Deutsches Pflichtranglistenturnier I LSN-Synchros starten motiviert in die neue Saison

Vergangenes Wochenende ging es für unsere niedersächsischen Synchronschwimmerinnen zum alljährlichen Deutschen Pflichtranglistenturnier. Der in Karlsruhe stattfindende Wettkampf ist nicht nur der erste im Terminkalender der Synchros, sondern bietet den Mädels zudem die Möglichkeit, ihr Können auf nationalem Niveau unter Beweis zu stellen. Insgesamt reisten am Wochenende 21 Vereine mit über 140 talentierten Synchronschwimmerinnen ins Fächerbad nach Karlsruhe. Im Vorkampf der Altersklasse C präsentierten sich unsere Athletinnen trotz gesundheitlicher Probleme in starker Form. Mia Witkowski (Jahrgang 2010) erreichte den 9. Platz und verfehlte damit nur ganz knapp das Finale. Valeri Voytka (Jahrgang 2009) gab ebenfalls alles und landete auf Rang 11.  […]

Trainerassistentenlehrgang in Hildesheim

Am vergangenen Wochenende fand der zweite Teil des Trainerassistentenlehrgangs in Hildesheim statt. Nachdem bereits Ende Januar der erste Teil erfolgreich absolviert wurde, bildete dieses Wochenende den Abschluss des zweiteiligen Fortbildungsangebots. Beide Lehrgangstage wurden intensiv und vielseitig gestaltet und behandelten sowohl theoretische als auch praktische Aspekte. Am Samstag war LSN-Dozent Michael Hamann vor Ort, der die zentralen Techniken und Methoden für das Delfin- und Brustschwimmen erläuterte. Die Teilnehmenden hatten zudem die Möglichkeit, praktische Übungen im Wasser auszuprobieren und wertvolles Feedback zu erhalten. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt des Tages lag auf der Aufsichts- und Sorgfaltspflicht im Trainerberuf. Hier wurden nicht nur die […]

Jahrhundert-Wasserballer und Namensgeber des Gunst-Pokals…

Am vergangenen Wochenende stand in Duisburg mit dem Gunst-Pokal das erste nationale Sichtungs- und Auswahlturnier des männlichen Wasserballnachwuchses für 2024 auf dem Programm. Nicht nur tagesaktuell ist dieses ein guter Grund, einen Blick auf Fritz „Itze“ Gunst, den Namensgeber dieses Wettbewerbs, zu werfen. Als Olympiasieger und viermaliger EM-Medaillengewinner zählt er nicht nur zu den großen Namen des deutschen Wasserballs , sondern kann auch mit gleich mehreren Alleinstellungsmerkmalen aufwarten kann. So ist Gunst neben Paul Günther (Hannoverscher SV von 1892/Olympiasieger 1912 im Wasserspringen) bis heute der einzige niedersächische Athlet, der eine Aufnahme in die International Swimming Hall of Fame (ISHOF) in Fort Lauderdale […]

WM in Doha | Sensationelle Erfolge unserer beiden LSN-Sportler

Es liegen aufregende acht Wettkampftage hinter unseren beiden niedersächsischen Schwimmern! Vom 11.-18. Februar ging es für die weltbesten Schwimmer:innen in die katarische Hauptstadt zu den Weltmeisterschaften. Unter dem neunköpfigen deutschen Team war auch unser LSN-Sportler Sven Schwarz mit von der Partie. Der 22-Jährige konnte bei seiner ersten WM direkt überzeugen und zeigte hier eindrucksvoll, dass er in der Weltspitze angekommen ist. Der Hannoveraner stieg am ersten WM-Tag über die 400 Meter Freistil auf den Block, wobei er in einer Zeit von 3:47,82 anschlug und damit den 16. Platz erreichte.  In einem hochkarätig besetzten 800 Meter Freistil Finale sicherte sich der […]

WM in Doha | Angelina Köhler wird Weltmeisterin

Einmal ganz oben auf dem Treppchen der Weltmeisterschaften zu stehen-diesen Traum konnte sich die ehemalige Niedersächsin am dritten Wettkampftag der Weltmeisterschaften erfüllen. Nachdem sie sowohl im Vorlauf, als auch im Halbfinale ihren eigenen deutschen Rekord über die 100 Meter Schmetterling verbessern konnte, qualifizierte sich die 23-Jährige als Schnellste für das WM-Finale. Bereits bei den Weltmeisterschaften 2023 in Fukuoka ging Angelina an den Start und hatte dort zum ersten Mal die Möglichkeit, sich mit den weltbesten Schwimmerinnen zu messen. Bei der aktuell stattfindenden WM in Doha stand Angelina direkt auf Favoritenposition im 100m Schmetterling Finale. Nach einem starken Rennen schlug sie […]

WM in Doha | Sven Schwarz löst das Olympiaticket

Paris is calling! Was für ein Tag für unseren niedersächsischen Topschwimmer Sven Schwarz! Sven erkämpft sich bei seinem WM-Debüt den 4. Platz über 800m Freistil und sichert sich somit auch das vorzeitige Olympiaticket! Bereits am Vortag hatte der Hannoveraner seine starke Form im Vorlauf bewiesen und zog als Drittschnellster in den WM-Endlauf ein. Mit einem klaren Ziel vor Augen stieg der 22-Jährige heute Abend auf den Startblock : eine Top-4-Platzierung und damit das Ticket für die Olympischen Spiele lösen….Ein Traum, der in Erfüllung ging! Wie aus den Nominierungsrichtlinien des DSV hervorgeht, können sich die Deutschen Athlet:innen durch eine Top-4-Platzierung bei […]

Neuer Trainerassistentenlehrgang ausgeschrieben | Jetzt anmelden!

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir einen neuen Trainerassistentenlehrgang ausgeschrieben. Wir freuen uns, dass wir mit der neuen Lehrgangsstätte in Nordhorn einen weiteren Ort für Fortbildungen gefunden haben.  Hier ein paar weitere Infos dazu: Trainerassistentenlehrgang 685 Nordhorn Termine:  09.03.2024 – 10.03.2024, Ort: moveINN ÜbernachtungsSportErlebnisWelt, 48531 Nordhorn, Am Sportpark 9 16.03.2024 – 17.03.2024 Ort: Online Wenn ihr interessiert seid, könnt ihr euch einfach hier anmelden:

Mehr Wasserfläche und Schwimmzeiten? I Wolfgang Hein äußert sich zum Projekt „Sportbadbau“

Mangelnde Wasserfläche, hohe Nichtschwimmerzahlen und fehlende Wasserzeiten für Vereine…In Hannover ein Drama!  Eine mögliche Lösung könnte das Projekt der beiden Vereine SC Altwarmbüchen und Hannover 96 darstellen. Die beiden Vereine haben sich zusammengeschlossen, um ein modernes Schwimmsportzentrum zu errichten. Dieses Projekt soll nicht nur den Schwimmsport fördern, sondern auch die sportliche Infrastruktur in Niedersachsen insgesamt verbessern. Neben dem Schwimmen soll die neu gewonnene Wasserfläche auch für den Wasserball- und Triathlonbereich nutzbar sein.  Das Besondere hierbei: Das Projekt soll ohne jegliche öffentliche Beteiligung vorangetrieben und gebaut werden. Um die Finanzierung für dieses Vorhaben zu sichern, haben die Vereine eine Genossenschaft ins […]

Geänderte Ausschreibungen LM und LJM 2024

Aufgrund der Absage der Landesmeisterschaften Lange Strecke wurden die Ausschreibungen der Landesmeisterschaften und der Landesjahrgangsmeisterschaften im April überarbeitet und die langen Strecken in diese Landesmeisterschaften integriert. Da die langen Strecken in diese beiden Landesmeisterschaften teilweise neu hinzugekommen sind und entgegen der bisherigen LM-/LJM-Ausschreibungen nun für alle niedersächsischen Aktiven offen sind, mussten auch die Pflichtzeiten für diese Strecken angepasst werden. Ein vorheriger Nachweis der Pflichtzeit ist zur Aufnahme in die Meldelisten nicht mehr notwendig. Ein Überschreiten der Pflichtzeit bei der Landesmeisterschaft ist aber gegebenenfalls ENM-pflichtig, wenn die Pflichtzeit nicht nachgewiesen werden kann oder bei der Veranstaltung nicht unterschritten wird. Für die […]